Menschen

Fredy Bayard übernimmt Mengis-GruppeWalliser Bote, 0815.ch, Rhone-Zeitung.ch, Rottenverlag und Radio Rottu Oberwallis mit neuem Besitzer

Der ehemalige Mode-Unternehmer Fredy Bayard übernimmt die Visper Mengis-Gruppe mit rund 200 Mitarbeitern. Bayard kaufte von der Familie Mengis die Aktienmehrheit am Oberwalliser Traditionshaus. „Mit dem Verkauf der Aktienmehrheit der Mengis Druck und Verlags AG und seinen Beteiligungen an Fredy Bayard wurden beste Voraussetzungen geschaffen, welche es dem Unternehmen ermöglicht, sich unabhängig und weiterhin mit einem in der Region verwurzelten Eigentümer weiter zu entwickeln“ heißt es seitens der alten und

Offizieller Besuch des polnischen Botschafters im WallisFreundschaftliche Beziehungen zwischen Wallis und Polen

Der Botschafter der Republik Polen in der Schweiz, S. E. Jakub Kumoch, war am Dienstag offiziell im Wallis zu Besuch. Begleitet von seinem Botschaftsrat Erster Klasse Pawel Gronow und seinem ersten Botschaftssekretär Jedrzej Uszynski hat ihn eine Walliser Delegation, angeführt von Staatsratspräsident Jacques Melly und Vizestaatsratspräsidentin Esther Waeber-Kalbermatten, im Schloß Mercier in Siders empfangen. In seiner Willkommensansprache unterstrich Staatsratspräsident Jacques Melly die vielfältige Geschichte und Kultur Polens. Er hob die

Pierre-André Thiébaud erhält Kulturpreis 2017 des WallisFörderpreise Mali Van Valenberg, Franziska Andrea Heinzen und «Courant d’Cirque».

Der Filmemacher Pierre-André Thiébaud wird mit dem diesjährigen Kulturpreis des Kantons Wallis ausgezeichnet. Die Förderpreise gehen an drei junge Frauen: die Schauspielerin Mali Van Valenberg, die Sopranistin Franziska Andrea Heinzen und das Ensemble «Courant d’Cirque». Der Spezialpreis wird dem Musiker und Leiter des Kollektivs «L’oeil et l’oreille» Richard Jean verliehen. Die Preisübergabe findet am 3. November 2017 im Unterwallis statt. Der Träger des diesjährigen Kulturpreises des Kantons Wallis, Pierre-André Thiébaud,