Tag "Frost Wallis 2017"

PLANWIRTSCHAFTLICHE STAATSEINGRIFFE WEGEN FRÜHLINGSFROSTSTAATSRAT BESCHLIEßT NEUE UNTERSTÜTZUNGSMASSNAHMEN

Als Antwort auf die verheerenden Schäden, die der Frühlingsfrost im April angerichtet hat, verabschiedet der Staatsrat nun neue planwirtschaftliche Maßnahmen zur Unterstützung der Betroffenen. Die Regierung schlägt dem Großen Rat einen Rahmenkredit in der Größenordnung von 35,2 Millionen Franken vor, um langfristig Infrastrukturen zur Frostbekämpfung zu finanzieren. Verstärkt wurden zudem die Maßnahmen zur Überbrückung von kurzfristigen Liquiditätsengpässen der Unternehmen, was mithilfe von Bankbürgschaften des Bürgschafts- und Finanzzentrums (CCF AG) gelingen